Loading...

Weshalb Museen die Zukunft darstellen

Der Philosoph Konfuzius sagte: “Beobachte die Vergangenheit, wenn du die Zukunft voraussehen willst”:

Aus diesem Grund haben die historischen Gegenstände, die Erinnerungen an die Vergangenheit heute eine große Bedeutung und Museen sind für uns bedeutende Kulturorte. Durch unsere Sinne können wir mit diesen Gegenständen interagieren und ihre Bedeutung begreifen. In diesem Kontext hat auch das Setting einer Ausstellung große Bedeutung: Museen und Kunstgalerien müssen einen weißen und neutralen Hintergrund bieten, damit diese Gegenstände bestmöglich hervorgehoben und somit für den Besucher zugänglich werden.

Während wir die Antworten auf unsere Zukunft in unser Vergangenheit suchen, hat die Zahl der kleinen und großen Museen weltweit zugenommen. Unter diesen:

– Museum der Bibel Washington DC, Vereinigte Staaten
– Museum Yves Saint Laurent, Marrakesch, Marokko
– Glasmuseum, Venedig, Italien
– V and A Dundee, Schottland
– Bauhaus Museen, Weimar und Dessau, Deutschland
– Großes Ägyptisches Museum, Giza, Ägypten
– Messner Museum, Italien
– Beit Beirut, Libanon
– Botanischer Garten, Padua, Italien
– UCCA Dune Art Museum, China.

Viele dieser Museen haben die für die Verkleidung der Böden und Wände die Lösungen von Ideal Work® gewählt.

Wenn wir historische Objekte oder Kunstgegenstände betrachten, möchten wir nicht, dass unsere Aufmerksamkeit von einer ungewöhnlichen Architektur oder auffälligen Farben oder Textures in Anspruch genommen wird.

Nuvolato Architop® erlaubt es dank seiner geringen Stärke und der kurzen Auftragungszeit glänzende Böden ex novo zu schaffen oder auf einen schon bestehenden Boden aufzutragen. Es ist die beste Art, um einen durchgehenden, homogenen und neutralen Hintergrund zu schaffen auf dem Kunststücke hervorgehoben und von den Zuschauern genossen werden können. Solche industrielle, klare, eindeutige und faszinierende Verarbeitungen können im Messner Museum am Kronplatz, in der Fondazione Prada in Mailand und im Glasmuseum in Venedig bewundert werden.

Saubere, durchgehende, lineare, vertikale oder horizontale Oberflächen erlauben eine Fokussierung auf die ausgestellten Objekte oder Kunstgegenstände, die als echte Hauptdarsteller inszeniert werden und wichtige Botschaften aus der Vergangenheit vermitteln.

Ideal Work hat Designern, Kuratoren und Managern zahlreicher Museen weltweit geholfen, das perfekte Ambiente mit dem bestmöglichen visuellem Eindruck für die Ausstellung wichtiger und wertvoller Kunstwerke zu schaffen, ohne auf langlebige und pflegeleichte Oberflächen zu verzichten.

Für durchgehende duktile und sehr anpassungsfähige Oberflächen mit einer Stärke von nur 3 mm hat Ideal Work Microtopping® geschaffen. Dieses Material ist für vertikale und horizontale neue Oberflächen sowie für die Verkleidung von schon bestehenden Oberflächen ideal und garantiert einen perfekten, anonymen Hintergrund.

Microtopping® kann also sowohl auf neuen Wänden und Böden als auch auf schon bestehenden Oberflächen aufgetragen werden. Dazu zählen auch unterschiedliche Oberflächen wie Bänke, Tische und Stühle.

Microtopping® ist elegant, vielseitig, großstädtisch und minimalistisch. Zu den verschiedenen Anwendungsbeispielen zählen das Lipa Pamti Memorial Centre in Kroatien, das Museum Teseum in Tongeren, Belgien und das sehr bekannte Palazzo Ducale in Venedig.

Für jene die eine traditionellere Oberfläche bevorzugen gibt es auch Lixio® von Ideal Work, eine elegante und moderne Beschichtung für neue oder schon bestehende Böden. Je nach gewünschter Stärke bietet Lixio® eine große Auswahl an Graniglie in verschiedenen Farben und Dimensionen, die in Lixio® oder Lixio®+ hinzugefügt werden können. Ein Beispiel ist das UCCA Art Dune Museum in China, in dem Lixio®+ verwendet wurde.

Die historische Kraft des Zements in Kombination mit der neuesten Technologin von Ideal Wok® machen Microtopping®, Nuvoloato Architop®, Lixio® und Lixio®+ zu den idealen Lösungen für alle Museen, die den Besuchern und Kuratoren einen klaren und eindeutigen Eindruck der ausgestellten Werke und historischen Gegenstände geben wollen. Nicht zu vergessen ist auch der zusätzliche Vorteil dieser innovativen Oberflächen: die einfache und schnelle Instandhaltung.

Museum Brochure