Loading...

Nicht weit von Antwerpen, einer wunderschönen Stadt in Flandern, können Sie ein atemberaubendes, wiederhergestelltes Industriegebäude bewundern: Aus vier alten Silos einer früheren Malz-Brennerei ist ein gemütliches und modernes Luxusapartment von 200 qm entstanden.

Das Haus ist für eine Familie gedacht und hat einen sehr ungewöhnlichen Grundriss: eine der vier Röhren wurde über kurze Korridore in ein Quader umgewandelt, um einen Raum mit geraden Wänden im inneren der Wohnung zu schaffen. Der Architekt wollte nämlich das kreisförmige Layout der Struktur beibehalten und nur zwei gerade Wände einfügen, um eine Art visueller Unterbrechung zu schaffen.

Der Raum wurde folgendermaßen verteilt: Im ersten Silo befinden ich ein Korridor, der Arbeitsraum und das Bad. Der Korridor führt in das Wohnzimmer im zweiten Silo, das durch Vorhänge aus Rohgewebe gekennzeichnet ist. Das Silo mit dem quadratischen Grundriss beherbergt eine offene Küche und ein Esszimmer mit Blick auf den Kanal. Das letzte, von dem Esszimmer aus erreichbare Silo führt in das Schlafzimmer mit einem Bad. Am Rand des Schlafzimmers verdoppelt sich die Wand mit einer Reihe von eingebauten Schränken in silbrigem Aschgrau. Die gleiche Farbe haben auch die Türen, die in das Esszimmer führen.

Die Verwendung der Materialien und der Farben spielt eine tragende Rolle zur Schaffung einer natürlichen und warmen Atmosphäre. Die Küchenflächen sind nach Maß in titaniumfarbenen Travertin-Platten erstellt, während die Schränke aus Holz eine silbrige, aschgraue Farbe haben, mit Eisengallustinte verziert und von Hand poliert sind, um ihre natürliche Farbe beizubehalten. Gemäß der monochromatischen Farbwahl sind die Wände der Silos mit sichtbaren Zement belassen, der mit einer Mineralfarbe behandelt wurde, während für die Böden überall Microtopping®, die polymere Zementbeschichtung von Ideal Work® verwendet wurde. Dieses Material integriert sich harmonisch in das Ambiente, spiegelt die Farbe der Wände wider, schafft eine raffinierte Atmosphäre und erweitert die visuelle Wahrnehmung der Räumlichkeiten.

Datum: 2017

Designer: Arjaan De Feyter

Ort: Anversa, Belgium

Ph: Piet-Albert Goethals

Auswahl-Lösungen Silo apartment M-M – Kanaal