Loading...

Die einzigartigen technischen Eigenschaften von Microtopping ermöglichen eine Vielzahl an besonderen Anwendungen. So etwa ist eine der größten Eigenschaften des Materials die Fähigkeit, es grenzenlos und ohne Unterbrechungen, sowohl Innen als auch Außen, unabhängig ob auf Boden oder auf Wand, im Allgemeinen auf jede erdenkbare Oberfläche oder Gegenstand auftragen zu können. Wer den Betoneffekt liebt, kann seiner Kreativität mit Microtopping freien Lauf lassen.

Als Beispiel einer innovativen Anwendung können wir diese Geschichte eines „kreativen Recycling“ erzählen. Normalerweise lässt uns dieser Begriff an die Wiederverwertung von kleineren Gegenständen oder alten Möbeln zu Hause denken, aber wenn wir von einem alten Autobus sprechen, der verkommen und unbrauchbar ist?

Genau das haben Andrew und Lisa gemacht, ein junges Ehepaar aus Holland.

Seit jeher träumten sie davon, eine Cocktail Bar zu eröffnen. Andrew hatte viel Zeit investiert, um Bar Tender zu werden, doch eine Bar zu führen ist härter als man denkt und läßt einem kaum Zeit für ein Privatleben übrig. Und beiden wollten sie nicht auf ihre große Leidenschaft, das Reisen, verzichten. Eines Tages stieß Lisa auf einen alten Bus, der nur darauf wartete, verschrottet zu werden, und so kam ihr der Geistesblitz: „Und wenn wir ihn zu unserer Bar umfunktionieren würden?“.

Und so haben Andrew und seine Frau verschiedene Restaurierungsvorschläge geprüft, um sich am Ende für die Beschichtung des Busses mit Microtopping zu entscheiden und um ihn in eine originelle und moderne Street Cocktail Bar auf vier Rädern umzuwandeln.

Guarda il Video

Die Verkleidung in Microtopping erwies sich als die beste Lösung für ihr kreatives Recycling-Projekt: dank der leichten Verarbeitungsmöglichkeit und Anpassungsfähigkeit des Polymerbeton kann das Material nämlich sowohl vertikal als auch horizontal verarbeitet werden, auf ebenen und auf runden, kurvigen Flächen, und hat eine hohe Fähigkeit zur Haftung mit dem Untergrund. Zudem wird das einmalige, fahrbare Lokal lange Zeit seine Schönheit bewahren dank der extremen Resistenz von Microtopping.

Ein Team von 5 Verlegern, die von Ideal Work ausgebildet worden waren, konnten die Arbeiten in einer Woche zu Ende bringen. Im Industrie- und im zeitgenössischen Stil wurde Microtopping als dekoratives Beschichtungsmaterial auf der gesamten Oberfläche des Autobusses verwendet und verwandelte ihn somit zu einem originellen und einzigartigen fahrbaren Gegenstand für die Cocktail Bar von Andrew und Lisa. Die Absicht, ihn in ein Ambiente umzuwandeln, das die Blicke auf sich zieht, einladend wirkt und die Kunden einfängt, ist auf perfekte Weise gelungen. Um dem Ganzen noch einen besonderen Touch zu geben, wurde eine Farbe ausgewählt, die nicht im Katalog zu finden ist und eigens dafür gemischt wurde, auf der Basis Grau.

Heute sind Andrew und Lisa auf den größten Musikfestivals in Belgien und Holland unterwegs mit ihrem Lokal on the road und mixen Cocktails für ihre Gäste.

Bleibt uns nichts anderes übrig, als ihnen gute Reise zu wünschen … und gute Arbeit!

 

Datum: 2016

Ort: Amsterdam, Olanda

Designer: Simon Stukadoors & TOP COVER