Loading...

Sie befinden sich im Kopenhagener Nordhavn (North Harbor), ein Hafengebiet im Mittelpunkt eines riesigen postindustriellen Stadtentwicklungsplans; Neuhavn war früher Teil eines Aufwertungsprojekts und jetzt wird es zu einem neuen Stadtviertel transformiert. Heben Sie den Blick, dann bemerken Sie gleich ein großartiges Bauwerk, das wie ein Wolkenkratzer senkrecht zum Himmel emporragt: es ist der Silo, ein ehemaliger Getreidespeicher, heute zu einem Luxuswohnhaus umgewandelt.

Das Architekturbüro COBE – das sich mit dem Projekt beschäftigt hat – wurde von einem Konzept inspiriert, etwas Innovatives aus alten Bauten zu realisieren. Die Idee dahinter ist, die Geschichte des Orts zu erhalten, während die Verwendung verändert wird. Der Silo besteht aus 38 Wohneinheiten und öffentlichen Geschäften, so dass es nicht nur ein privates Gebäude ist, sondern auch ein urbaner Kernpunkt für die Entwicklung von Nordhavn. Im Erdgeschoss ist daher eine Kunstgalerie und im Obergeschoss ein Dachrestaurant, wo Sie essen können und dabei eine 360° Aussicht über die Stadt und das Meer genießen können.

Ein echtes Schauspiel.
Vom 13. bis zum 16. Geschoss liegen vier sehr besondere Apartments: sie heißen „COBE Edition”, sind zweigeschossig und haben eine Raumhöhe von 7 Meter. Zwei von denen – d.h. die Apartments im 13. und 14. Geschoss – erhalten viele originale Elemente der Betonstruktur, bzw. die Wände; in den übrigen sind die Wände neu und weiß gestrichen: zwei verschiedene visuelle Ergebnisse, das eine rau, das andere glatt, in denen Microtopping® Ideal Work sich mit Kontrasten spielend einfügen kann.

Als Fußbodenbelag für alle vier Wohnungen wurde Microtopping® gelegt, so dass es mit den Wänden kontrastiert. Dank seiner besonderen Vielseitigkeit, wirkt es neutraler und glatter in den ersten zwei, rauer in den anderen beiden Wohnungen. Gleichzeitig ist es dem Beton des Gebäudes komplementär.
Gleichgewicht und Harmonie, die aus diesem Kontrast entspringen, bilden ein Spiel, das sich gut auf das Siloprojekt beruft, in einem ständigen Wechsel zwischen Modernität und Geschichte.

 

Datum: 2018

DesignerCobe Architects

Ph: Rasmus Hjortshoj – Coast

Auswahl-Lösungen Industrieller Luxus für einen Silo am Kopenhagener Hafen