Loading...

Marcio Kogan unterzeichnet das Projekt Patina Maldives, ein neues Luxushotel auf den „Fari“-Inseln und ein perfektes Beispiel für biobasiertes Design. Rasico® Touch überzieht einige Bereiche mit samtigen Effekten und hilft dabei, den Besucher in den Raum einzutauchen.

„Man kann kein gesundes und vollständiges Leben abseits der Natur führen“, sagt Stephen Kellert, Professor für Soziale Ökologie in Yale. Es ist dieses Konzept, das das biophile Design inspiriert, die letzte Grenze des Design Thinking. Patina Maldives, ein neues Luxushotel auf den Fari-Inseln, entworfen von dem bekannten Architekten Marcio Kogan, Gründer von Studio MK27, ist ein Dialog zwischen Architektur, Natur und Mensch. Hier können die Gäste zwischen Privatsphäre und Abgeschiedenheit wählen, ein Triptychon luxuriöser Touristeninseln erkunden und die pulsierende gesellschaftliche Szene genießen, die vom städtischen Herzen des Archipels ausgeht: dem Fari Marina Village und dem Fari Beach Club. Inspiriert von Schönheit und metaphorischer Bedeutung die Insellandschaft, das zarte und rhythmische Design von Studio MK27 für Patina Maldives evoziert Räume und Atmosphären, die eine tiefe Verbindung mit der Natur sowie die Gemeinschaft mit anderen Menschen fördern.

Die Struktur nimmt eine Fläche von 34.500 m² ein – weniger als 10 % der Naturfläche, in der sich das Hotel befindet – und wird so bewirtschaftet, dass die Umweltbelastung minimiert wird. Die volumetrischen Reaktionen sind äußerst empfindlich, respektieren die Umgebung, versuchen Schatten und Wärme zu spenden, die Kraft der Landschaft einzufangen und zu verstärken. Die architektonischen Linien durchbrechen nie den Horizont, sie sprechen sanft und elegant. Alle Gebäude sind visuell durchlässig, verschmolzen, entmaterialisiert und stellen das Leben und den Menschen in den Mittelpunkt der Erfahrung.

Patina Maldives ist eine moderne und saubere Struktur mit strengen Formen, die mit strukturierten und taktilen Materialien gemildert wurden und auf eine Gruppe von 90 Gebäuden verteilt sind, darunter Strandvillen und „Stelzen“ mit privatem Infinity-Pool am Meer und Gemeinschaftsgebäuden, darunter ein Spa, Geschäfte, Restaurants und Clubs.

Die Architektur von Kogan begünstigt ein immersives Erlebnis voller Überraschungen: 15 Minuten vom Hauptgebäude entfernt erreichen Sie die meisten Strände mit Blick auf den Horizont und herrliche Sonnenuntergänge. Das Spa repräsentiert „die Insel in der Insel“, ein Gebäude, das vom Himmel und von dichter Vegetation an allen Fronten überflutet wird, mit internen oder schwimmenden Massageräumen mit Blick auf das Panorama. Im „Dorf“ ändert sich die Atmosphäre, fast im Sand aufgelöste Gebäude, die das Miteinander begünstigen. Patina Maldives ist ein Kaleidoskop von Atmosphären, von privat bis öffentlich, von Isolation bis Zugehörigkeit, von Einfachheit bis Raffinesse; ein Rhythmus der Kontraste, Pausen und Transparenzen, der die natürlichen Konflikte des Menschen aufgreift: Sehnsucht nach Ruhe und Feier, Natur und Design, Technik und Rustikalität.

In den Innenräumen sind die Farben erdig, mit subtilen und undurchsichtigen Texturen, arkadische Materialien, die einen Dialog mit der Natur herstellen: Holz, Leinen, Rattan, Seil, Stein und Naturfasern dehnen sich aus und verwischen die Grenzen. Die Einrichtung vereint praktische und ästhetische Merkmale, die das Erlebnis steigern und die Bedürfnisse moderner Reisender erfüllen: Millwork-Möbel, die von Studio MK27 exklusiv für Patina Maldives maßgefertigt wurden, sorgfältig ausgewählte Stücke der weltweit führenden Möbeldesigner – von Bassam Fellows, Lin Brasil, Gervasoni und Vitra-Indoor; bis Dedon, Carlos Motta und Paola Lenti im Freien – Steinwannen, Elemente aus Nero Marquina Marmor durchdringen die Räume mit Individualität und Luxus.

In einigen Bereichen, darunter ein Restaurant, ein Geschäft, einige Räume und Bereiche des Spas, wurde Rasico® verwendet, um Exterieur und Interieur, Natur und Technik zu verbinden. Rasico® ist der dekorative Ideal Work® Endanstrich auf Zementbasis für den Außenbereich mit hoher Widerstandsfähigkeit von 3-4 mm Dicke und zeichnet sich durch die typische Flammung aus, in der Touch-Version für einen weicheren und weniger strukturierten Effekt.

In Kombination mit den anderen Elementen trägt Rasico® dazu bei, den Besucher auf natürliche Weise in den Raum zu integrieren, in einem Hotel, das die Gäste ermutigt, eine authentische Verbindung mit sich selbst und der Welt um sie herum zu pflegen. Rasico® antizipiert und berücksichtigt sanft und intuitiv jedes individuelle Bedürfnis, damit kein Aufenthalt dem anderen gleicht.

Datum: 2021

Ort: Malediven

Architektur: studio mk27 – Marcio Kogan + Renata Furlanetto

Interiors: studio mk27 – Diana Radomysler + Pedro Ribeiro

Landscape Design: VDLA (Vladmir Djurovic Landscape Architects)

Fotografen: George Roske, Jonas Poulsen, Fernando Guerra

Auswahl-Lösungen Patina Maldives Resort