Loading...

Die Vielseitigkeit von Microtopping, rustikal und modern zugleich.

Im historischen Zentrum von Castelfranco Veneto (TV) befindet sich die Osteria del Maniscalco, eine elegante Wine Bar und Jazz Club in der Umgebung von Treviso. Das Gebäude, in dem sich heute die Osteria befindet und früher den Gemeindebüros gewidmet war, wurde einer geschickten Renovierung unterzogen, die von dem Willen gelenkt wurde, die Verbindung zum Territorium aufrechtzuerhalten. So wurde der traditionelle, rustikale Stil mit dem des Industriedesigns verbunden, der moderner und zeitgenössischer ist. Und Microtopping erfüllt in perfekter Weise diese Aufgabe, nämlich Industrial mit einem rustikalen Ambiente zu verbinden.

„Ich habe Microtopping gewählt, weil es eine Beschichtung von großer ästhetischer Wirkung ist, sehr vielseitig, weil es zu einem rustikalen Mobiliar passt oder zu einem Hi-tech-Einrichtungselement wie zum Beispiel die Weinvitrine aus Stahl und Glas“ erklärt Anthony Bandiera, Bauherr und Planer der Arbeiten. „Seine Besonderheit wird durch die Irregularität der Oberfläche erzeugt, da sie durch Handwerksarbeit hergestellt ein homogenes und somit einzigartiges Aussehen erhält“.

Abgesehen von seinen ästhetischen Qualitäten überzeugt Microtopping gegenüber anderen Produkten wegen seiner Eigenschaften, vor allem was die Widerstandskraft betrifft, ideal für öffentliche Lokale, die einem häufigen Betreten ausgesetzt sind. Bedenkt man, dass eine der größten Schwierigkeiten bei Renovierungen im Zusammenhang mit Infiltrierungen und der Feuchtigkeit entstehen, konnte Microtopping bestens den Anforderungen nach einem wasserfesten Material gerecht werden, ein Talent, das durch strenge Tests im Labor bestätigt wurde. Neben der Beschichtung der bestehenden Oberfläche im Erdgeschoß wurde Microtopping in der Tönung Charcoal zu 50% auch für die Böden des Barbereiches und der Küche verwendet sowie für die ersten Stufen der Treppe, die in den oberen Stock und zu den Bädern führt. Um die Performance der Wasserbeständigkeit zu erhöhen, wurde in den Bädern eine zusätzliche wasserabweisende Behandlung mit Acquapel vorgenommen.

 

Datum: 2014

Ort: Castelfranco Veneto, Italy

Designer: Anthony Bandiera

Auswahl-Lösungen L’Osteria Maniscalco