Loading...

Bernsteinfarben und neue Texturen einerseits, zeitgemäße und brutale Ästhetik andererseits: Das sind die Böden, die Eataly London bzw. Acid Stain und Nuvolato Architop® Ideal Work® charakterisieren. Schönheit und maximale technische Leistung für Oberflächen, die das Sichtbare aufwerten und lange halten.

Das kürzlich in Broadgate eröffnete Eataly London ist eine der neuen Verkaufsstellen der bekannten Kette, die sich auf hervorragende italienische Speisen und Weine spezialisiert hat. 4000 Quadratmeter mit einem Obst- und Gemüsemarkt, 4 Restaurants, 6 Verkostungsräumen, 3 Bars, 5 Produktionswerkstätten, einem Weinkeller mit der größten Auswahl an italienischen Weinen im Vereinigten Königreich und einer Kochschule. Geschmack und Geselligkeit sind die beiden Themen, die sich durch jeden der verschiedenen Räume ziehen, die mit Nüchternheit und Eleganz strukturiert sind, um einen hervorragenden Ort zu schaffen, an dem sich Menschen treffen und Spaß an diesem Slow-Food-Erlebnis haben können.

Minimalismus, Gastfreundschaft, Eleganz und italienischer Stil in all ihrer Pracht sind im Eataly London zu spüren, beginnend mit dem Gran Caffe Illy am Eingang, gekennzeichnet durch eine runde Theke, die den Besucher willkommen heißt und zu einem guten Espresso lockt; Fahren Sie weiter entlang der Via del Dolce, ein Muss für Dessertliebhaber, wo funkelnde Lichter, die typisch für Süditalien sind, den Besucher in eine Straße voller frischer Backwaren, Cannoli, Schokolade und Eiscreme einführen, um schließlich im Fresh Pasta Laboratory & Retail Area zu landen. Von den Rolltreppen gelangt man in einem Triumph der Lichter und Farben zum Markt, zum Mozzarella Lab, zu weiteren Restaurantbereichen und zur ebenfalls von Lichterpracht geprägten Vinothek.

Im Eataly London werden die Materialien und Farben kontrastiert, um die ausgestellten Speisen und Weinspezialitäten zu betonen, aber die Ästhetik ist klar und sauber, und Einfachheit ist ein grundlegendes Merkmal des Ortes. Mit viel Geschick ist es dem Architekturbüro gelungen, die Räume optimal zu nutzen und die Geräte und Entwässerungssysteme zu verbergen, um nur das zu zeigen, was sie zeigen wollten: Lebensmittel.

Die unerwartete Note kommt vom Bodenbelag Acid Stain Ideal Work®, der idealen Lösung für Geschäfte, Ausstellungsräume und all jene Räume, die einen Bodenbelag mit raffinierter Ästhetik, widerstandsfähig und pflegeleicht erfordern. Durch die Verwendung spezieller Säuren auf der Basis von Metallsalzen, die in den Beton eindringen und seine Farbe chemisch verändern, ist Acid Stain in der Lage, besondere, einzigartige und unwiederholbare Farbtöne zu verleihen, die jeder Umgebung ein vielseitiges und einzigartiges Aussehen verleihen. Wie für Eataly Teatro Smeraldo in Mailand und Eataly in der Avenues Mall in Kuwait wurde auch für Eataly Londra Acid Stain im Farbton Amber gewählt, der originelle Texturen ähnlich denen von Leder bietet, mit warmen Schwingungen, die die Umgebung noch einladender und elegant machen. Acid Stain ist nicht nur aus ästhetischer Sicht ein origineller Bodenbelag, sondern hält auch intensiver Begehung stand, ohne Schaden zu nehmen. Ideal Work®-Farbstoffe, die Teil der Oberfläche geworden sind, unterliegen nicht dem Verblassen, Einkerben, Reißen oder Abblättern, zugunsten der Haltbarkeit und Abriebfestigkeit. Schließlich handelt es sich um einen nicht allergenen und ungiftigen Bodenbelag, der sich ideal für die Gastronomie eignet. Da es nahtlos ist, ist es auch einfach zu warten.

 

In der Pasta Fresca & Retail Area hingegen wurde Nuvolato Architop® Ideal Work® aus statischen Gründen favorisiert, in einer ungewöhnlichen Kombination mit Acid Stain im Farbton Ebony. Die technischen Leistungen von Nuvolato Architop®, der zementgebundenen Lösung, die es Ihnen ermöglicht, die Dicken- und Gewichtsgrenzen von herkömmlichem (Helikopter-)Beton zu überwinden, wobei er seine Schönheit und Festigkeit behält, wurden mit den ästhetischen und funktionellen Eigenschaften kombiniert von Acid Stain. Die erzielten Ergebnisse sind hinsichtlich Funktionalität, Beständigkeit und Ästhetik besser.

Datum: 2020

Ort: London, UK