Loading...

Das Designstudio Zawa und seine Architekten Brian Zulaikha und Colbee Wright haben kürzlich nach einer Lösung gesucht, mit der sich die Größe des Wohnraums ändern und die Umgebungen neu überdenken lassen, die für die Unterbringung einer fünfköpfigen Familie mit drei kleinen Kindern geeignet sind. Das Ergebnis der Arbeit der Designer war ein fantastisches Zuhause in Sydney. Zulaikha und Wright haben eine Wohnung geschaffen, die Intimität und Familienerinnerungen verkörpert, begleitet von einem herrlichen Blick auf den örtlichen Hafen.

Diese Wohnung zeichnet sich durch zahlreiche Lösungen und intelligente Entscheidungen aus, wie zum Beispiel den Microtopping®-Boden von Ideal Work, der mit seiner vielschichtigen Wesentlichkeit perfekt mit der Suche nach Wohnlichkeit des Raums harmoniert und die Einfachheit zum Grundgedanken des Projekts macht. Deshalb wollten die Designer einen Raum schaffen, der frei von Unordnung und Ablenkungen der Vergangenheit ist, der es aber gleichzeitig schafft, die Persönlichkeiten und Erinnerungen der Familie hervorzurufen.

Die Darling Point Apartments in Sydney sind ein zusammenhängender Raum, der seine perfekte Lösung in der Kontinuität des MICROTOPPING®-Bodenbelags von Ideal Work findet. Definitiv und innovativ, ganz im Einklang mit dem Stil der Wohnung, ermöglichte diese Zementoberfläche die Einfügung von Flächen ohne Fugen. Das Ergebnis ist ein Effekt von großem gestalterischen Wert und Funktionalität zur Verwirklichung eines architektonischen Konzepts, in dem individuelle Reflexion und Familiengefühl ausreichend Raum finden.

 

Datum: 2022

Ort: Sydney, Australien

Architects: Brian Zulaikha/Colbee Wright Architects

Builder: Bright Build Constructions

Styling: Studio CD

ph: Anson Smart

Auswahl-Lösungen Darling Point Apartment