Loading...

Eine kreative Technik für einen einzigartigen Raum. unico.

Wer hätte jemals gedacht, Holzstämme in einen Betonboden einzulassen? Ein phantasievoller und junger Architekt, Luka Křížek (IO STUDIO) wollte dem Kundenempfangsbereich der Versicherungsgesellschaft Allianz in Prag seinen künstlerischen und originellen Stempel aufdrücken. Der Wunsch des Bauherrn ging dahin, einen einzigartigen und originellen Raum zu schaffen, von großer ästhetischer Wirkung, stets unter Achtung der Corporate Identity der Gruppe.

Daraufhin beschloss der junge Architekt, den Boden in Beton mit Microtopping zu gestalten. Anpassungsfähig, formbar und ein zeitgenössischer Look, all dies bringt Microtopping in der gewählten Farbtönung Silbergrau mit sich, um die hölzernen Abschnitte in furnierter Eiche zur Geltung zu bringen: das Ergebnis ist ein einzigartiger Boden, der unmissverständlich den in Allianzblau gehaltenen Raum charakterisiert.

Das Interieur ist für einen perfekten Empfang des Kunden gedacht: die beruhigenden Farbtöne des Blau überwiegen, geometrische Muster von einer gewissen Regelmäßigkeit schmücken die Wände, weite, luftige und geradlinige Räume, die durch schneeweiße Design-Gegenstände und den originellen Boden aus Beton und Holz veredelt werden.

Mit diesem Boden ist es dem Architekten gelungen, das Konzept der Materialintegration zu seinem höchsten Ausdruck zu verhelfen: helle und leuchtende Holzstämme sind im Beton Microtopping Ideal Work eingefasst. Wegen seiner zeitgenössischen Ästhetik, die sich außerordentlich gut mit Designer-Räumen vereinbaren lässt, und seiner hervorragende Eigenschaft der Verarbeitung hat sich der Planer für Microtopping entschieden. Das handwerkliche Verlegen erlaubt eine weitgehende persönliche Gestaltung, wobei der Planer seiner gesamten Kreativität und Originalität freien Lauf lassen kann, wie eben in diesem Fall.

Der beeindruckende Betonboden entstand durch das Einlassen von Holzstämmen aus furniertem Eichenholz in die silbergraue Betonmasse Microtopping. Die sanften Farben der bemerkenswerten Oberfläche sind harmonisch mit dem Blau, das die Allianz-Räume bestimmt, verschmolzen.

 

Datum: 2013

Ort: Prague, Czech Republic

Designer: Arch. Luka Krizek – IO STUDIO

Auswahl-Lösungen Customer office Allianz in Prag