Loading...

Kazan ist als wichtigster Sitz der Tataren-Kultur bekannt und stellt ein wichtiges Handels-, Kultur- und Industriezentrum Zentralrusslands dar. In diesem an königlicher Architektur reichem Gebiet können Sie im ersten, vor kurzem eröffneten 5-Sterne Hotel übernachten: dem Kazan Palace Hotel by Tasigo.

Das Gebäude entstand durch die Renovierung eines im Jahr 1910 gebauten Krankenhauses, das seit langem verlassen ist. Die Anlage wurde von der Polimeks Group gekauft und renoviert, die mit diesem Projekt den European Property Awards 2018 gewonnen hat. Das Konzept sah vor, die strukturellen Charakteristiken beizubehalten, was man besonders am Äußeren sehen kann, während im Inneren der industrielle, minimalistische aber gleichzeitig luxuriöse Stil hervorsticht.

Sie erhalten den Eindruck ein königliches, prachtvolles Gebäude zu betreten, in dem Sie in einem der 66 Zimmer übernachten, im eleganten Restaurant im Inneren essen oder sich in der modernen, 800 Quadratmeter großen SPA mit Fitnessstudio und Hallenschwimmbad entspannen können.

Um die Innenräume zu beschichten und eine perfekte Kontinuität zwischen den bestehenden Materialien und der modernen Einrichtung zu schaffen wurden 3 Ideal Work® Produkte gewählt: Microtopping®, das für die Beschichtung der Böden und Wände der Hotelhalle, der Zimmer sowie einiger Tische und Vasen des Restaurants verwendet wurde; Lixio®, das für die Beschichtung des Bodens, einiger  Tische im Restaurant und der Oberflächen des Schwimmbads und der SPA verwendet wurde; und schließlich die letzte Neuheit von Ideal Work®, Purometallo in der Version Corten als Beschichtung für das Innere der Durchgänge, der Bögen und einiger Details der Einrichtungsgegenstände im Restaurant.

Eine neuartige Mischung mit großem visuellen Effekt, die den materischen Zement-Effekt von Microtopping® mit der Finesse und Eleganz des Marmor-Effekts von Microtopping® und dem metallischen Glanz von Purometallo verbindet.

 

Auswahl-Lösungen Kazan Palace Hotel: Ein verlassenes Krankenhaus wurde in ein 5-Sterne Hotel verwandelt